Joseph Hell (1875-1950) (Bibliographie)

Al-Mutanabbi: Receuil publié à l’occasion de soon millénaire. Beirut: ?, 1936. Rez.: J. Hell: Der Islam 25 (1938), 174-179.

Aqīqī, Naǧīb al-: المستشرقون. 2. Kairo: Dār al-Maʻārif, 1980. S. 437.

Badawī, ʻAbd ar-Raḥmān: موسوعات المستشرقين. Beirut: Dār al-ʻIlm li-l-Malāyīn, ?. S. 424-425; 1993³. S. 611-612.

Bär, Erika: Bibliographie zur deutschsprachigen Islamwissenschaft und Semitistik vom Anfang des 19. Jahrhunderts bis heute. Bd. 2. Wiesbaden: Reichert, 1991. S. 472-474.

Birkeland, Harris: Altarabische Pausalformen. Oslo: ?, 1940. Rez.: J. Hell: OLZ 47 (1944), 30-31.

Blachère, Régis: Un poète arabe du Ive siècle de l’hégire (Xe siècle d. J.-C.): Abou ṭ-Ṭayyib al-Motanabbī. Paris: ?, 1935. Rez.: J. Hell: Der Islam 25 (1938), 174-179.

Bobzin, Hartmut: Hell, Joseph. In: Erlanger Stadtlexikon. Hg. Christoph Friederich, Bertold Frhr. von Haller und Andreas Jakob. Nürnberg: Tümmels, 2002. S. 357.

Burton, Richard Francis: Das Kasidah des Hadschi Abdu el Yezdi. In Auswahl übertragen von Udo Rall. Leipzig: Volger, 1930. Rez.: J. Hell: OLZ 35 (1932), 271.

Ecker, Lawrence: Arabischer, provenzalischer und deutscher Minnesang. Eine motivgeschichtliche Untersuchung. Leipzig: Haupt, 1934. Rez.: J. Hell: OLZ 38 (1935), 139.

Ellinger, Ekkehard: Deutsche Orientalistik zur Zeit des Nationalsozialismus 1933-1945. Edingen-Neckarhausen: Deux mondes, 2006. S. 489.

Fück, Johann: Die arabischen Studien in Europa bis in den Anfang des 20. Jahrhunderts. Leipzig: Harrassowitz, 1955. S. 317-318.

Geyer, Rudolf (Hg.): Die Mukāṯarah von aṭ-Ṭayālisī. Mit einer Beilage: Die alte Einteilung der arabischen Dichter und das ʻAmr-Buch des Ibn al-Jarrāḥ von Hans Hermann Bräu. Wien: Hölder, 1927. Rez.: J. Hell: OLZ 31 (1928), 986-988.

Grimme, Hubert: Der Koran. Ausgewählt, angeordnet und im Metrum des Originals übertragen. Paderborn: Schöningh, 1923. Rez.: J. Hell: OLZ 29 (1926), 142-144.

Guidi, Michelangelo: Caratteri e modi della cultura araba. Rom: ?, 1943. Rez.: J. Hell: OLZ 47 (1944), 111-115.

Hell, Joseph (Hg.): Divan des Farazdak. 2. Hälfte. Nach der einzigen in Constantinopel (Hagia Sophia) befindlichen Handschrift in photolithographischer Wiedergabe und mit Reimlexikon und Eigennamenverzeichnis zu sämtlichen Farazdak-Gedichten. München: Selbstverlag, 1900. Rez.: A. Fischer: LZ (1901), 454-457; 53 (1902), 945-949; H. Grimme: LRKD (1901), 210-211; C. F. Seybold: DLZ 22 (1901), 83-85; 23 (1902), 279-280; Anon.: DLZ 21 (1900), 3105-3106.

Hell, Joseph (Hg.): Muḥammad b. Sallām al-Ǧumaḥī. Die Klassen der Dichter. Leiden: Brill, 1916. Rez.: H. Reckendorf: OLZ 20 (1917), 147-152.

Hell, Joseph: Al-ʻAbbās Ibn Al-Aḥnaf, der Minnesänger am Hofe Hārūn ar-Rašīdʼs. In: Islamica 2 (1926), 271-307.

Hell, Joseph: Al-Farazdaḳ‘s Lieder auf die Muhallabiten. Text, Übersetzung und Kommentar. München: Habil., ?; Leipzig: Kreysing, 1903; ND: ZDMG 59 (1905), 589-621; 60 (1906), 1-48. Rez.: S. Fraenkel: 59 (1905), 833; Schwarz, Paul: Al-Farazdaḳ‘s Lieder auf die Muhallabiten. Eine Nachlese. In: ZDMG 73 (1919), 80-126.

Hell, Joseph: Al-Farazdaḳs Loblied auf ʻAlī ibn al-Ḥusain (Zain al-ʻĀbidīn). In: Festschrift Eduard Sachau zum siebzigsten Geburtstage gewidmet von Freunden und Schülern. Hg. Gotthold Weil. Berlin: Reimer, 1915. S. 368-374.

Hell, Joseph: Al-Mutanabbī. In: Der Islam 25 (1939), 174-179.

Hell, Joseph: Aus der Welt des Islams. In: Münchener neueste Nachrichten (15. März 1910)

Hell, Joseph: Der Diwan des Abū Ḏuʼaib. Hannover: Lafaire, 1926. Rez.: H. H. Bräu: WZKM 34 (1927), 128-130; G. Jacob: OLZ 30 (1927), 282-285; F. Weißbach: LZ 77 (1926), 1618.

Hell, Joseph: Der Islam und die abendländische Kultur. 6 Skizzen. Weimar: Kiepenheuer, 1915. Rez.: R. Hartmann: OLZ 25 (1920), 114; M. Horten: TLZ 41 (1916), 217-219.

Hell, Joseph: Der Islam und die Huḏailitendichtungen. In: Festschrift Georg Jacob. Leipzig: ?, 1932. S. 80-93.

Hell, Joseph: Die arabische Dichtung im Rahmen der Weltliteratur. Erlangen: ?, 1927. Rez.: F. Weißbach: LZ 80 (1929), 635.

Hell, Joseph: Die Beduinen der Gegenwart im Lichte ihrer Lieder. In: BKO 5 (1907), 161-179.

Hell, Joseph: Die Diwane der Huḏailiten-Dichter Saʻida ibn Ǧuʼajja, Abū Ḫirāš, al-Mutanaḫḫil und Usāma ibn al-Ḥāriṯ. Herausgegeben und übersetzt. Leipzig: Harrassowitz, 1933. Rez.: W. Caskel: Der Abschluß der Carmina Hudsailitarum. In: OLZ 39 (1936), 129-134; G. von Grunebaum: Bemerkungen zum Schlußteil der Huḏailitenlieder. In: WZKM 44 (1937), 221-225.

Hell, Joseph: Die Kultur der Araber. Leipzig: Quelle und Meyer, 1909; 1919²; The Arab civilization. Übers. S. Khuda Bukhsh. Cambridge: ?, 1926; Lahore: ?, 1943². Rez.: J. Horovitz: Der Islam 16 (1927), 272; R. Strothmann: OLZ 30 (1927), 394-395; H. Reckendorf: OLZ (1910), 407; N. Rhodokanakis: ALB (1911), 97-98; Schwöbel: Geographische Zeitschrift (1910), 654; W. Weyh: Blätter für das Gymnasialwesen 46 (1909), 378; E. Wiedemann: MGMN 19 (1920), 18.

Hell, Joseph: Die Kunst des Islam im Rahmen der Münchner Ausstellung von Meisterwerken mohammedanischer Kunst. In: Orientalisches Archiv 1 (1911), 101-103.

Enay, Marc-Edouard: Mohammed und der Heilige Koran. Hamburg: Orient-Antiquariat, 1995. Nr. 131.

Hell, Joseph: Die Religion des Islam. Aus den Grundwerken übersetzt und eingeleitet. Jena: Diederichs, 1915; Von Mohammed bis Ghazâlî. Quellentexte aus dem Arabischen übersetzt und eingeleitet. Jena: Diederichs, 1923². Rez.: H. Ritter: Der Islam 14 (1925), 142-147; H. Bauer: OLZ 29 (1926), 505-507; C. Brockelmann: LZ 66 (1915), 1081-1083; O. Eißfeldt: Protestantenblatt 49 (1916), 302; Grützmacher: ThG 10 (1916), 14-15; W. Heffening: WI 3 (1915), 84-85; F. Horst: ThLZ 50 (1925), 79; Imberg: Die Grenzboten 74 (1915), 151; M. Meyerhof: MGMN 15 (1916), 443; H. Reckendorf: Das Neue Deutschland 3 (1915), 275-276; H. Rust: OLZ 21 (1918), 243; G. Simon: TLB 38 (1915), 156; O. Weinreich: ARW 1 (1918); Anon.: AMZ 43 (1916), 431-432; DLZ 37 (1916), 302; ThLZ 50,4 (1925); W. Otto: AMZ (Sept. 1916); V. Nuesch: ZMR 31 (1916), 223.

Hell, Joseph: Die Türkei als Vormacht des Islam. In: Europäische Staats- und Wirtschafts-Zeitung 5 (1916), 251-256.

Hell, Joseph: Farazdaḳ‘s Lobgedicht auf al-Walīd ibn Jazīd (Diw. 394). Nebst Einleitung über das Leben des Farazdaḳ nach seinen Gedichten. München: Diss., 1902; Das Leben des Farazdaḳ nach seinen Gedichten und sein Loblied auf al-Walīd Ibn Jazīd, Diw. 394. Text, Übersetzung und Kommentar. Leipzig: Harrassowitz, 1903. Rez.: R. Geyer: ALB (1904), 301-303; H. Grimme: LRKD (1903), 121-122; C. F. Seybold: DLZ 24 (1903), 2621-2623.

Hell, Joseph: Neue Huḏailitenlieder. In: ZDMG 64 (1910), 659-660. Rez.: N. Rhodokanakis: Zu ZDMG 64, S. 659, Note 1. In: ZDMG 64 (1910), 813.

Hell, Joseph: Über den Hudhailitendīwān der Chedivalbibliothek in Kairo. In: Aufsätze zur Kultur- und Sprachgeschichte. Ernst Kuhn gewidmet. München: ?, 1916. S. 217-223.

Hell, Joseph: Zur Überlieferung der Huḏailitengedichte. In: ZDMG 98 (1944), 15-23.

Heyworth-Dunne, J. (Hg.): Muḥammad b. Yaḥyā aṣ-Ṣūlī: Aḫbār ar-Raḍī bi-llāh wa-l-Muttaqī bi-llāh au taʼrīḫ ad-daula al-ʻabbāsīya min sana 322 ilā sana 333 hiǧrīya min K. al-Aurāq. Kairo: ?, 1354/1935. Rez.: J. Hell: OLZ 39 (1936), 317.

Heyworth-Dunne, J.: Abū Bakr Muḥammad b. Yaḥyā aṣ-Ṣūlī: Ashʻār awlād al-khulafāʼ wa akhbāruhum from the K. al-Awrāḳ. London: ?, 1936. Rez.: J. Hell: OLZ 41 (1938), 32-33.

Heyworth-Dunne, J.: Abū Bakr Muḥammad b. Yaḥyā aṣ-Ṣūlī: K. al-Awrāḳ. London: ?, 1934. Rez.: J. Hell: OLZ 38 (1935), 528-529.

Jacob, Georg: Der Einfluß des Morgenlandes auf das Abendland, vornehmlich während des Mittelalters. Hannover: Lafaire, 1924. Rez.: J. Hell: OLZ 29 (1926), 170-171.

Kanar, Mehmet: HELL, Josef (1875-1950). Alman şarkiyatçısı ve Sâmî diller uzmanı. In: DİA 17 (1998), 178-179.

Khan, Muhammad Rahatullah: Vom Einfluß des Qur’āns auf die arabische Dichtung. Eine Untersuchung über die dichterischen Werke von Ḥassān b. Ṯābit, Ka’b b. Mālik und ‘Abdallāh b. Rawāḥa. Leipzig: Harrassowitz, 1938. Rez.: J. Hell: OLZ 43 (1940), 476-478.

Meïssa, M. S.: Le Message du pardon d’Abou’lʻAla de Maarra. Préface de W. Marçais. Paris: ?, 1932. Rez.: J. Hell: OLZ 37 (1934), 695-698.

Montet, Edourd: Mahomet: Le Coran. Traduction nouvelle. Paris: Payot, 1925. Rez.: J. Hell: OLZ 29 (1926), 142-144.

Neuvonen, Eero K.: Los arabismos del español en el siglo XII. Helsinki: ?, 1941. Rez.: J. Hell: OLZ 47 (1944), 128-130.

Nykl, Alois Richard: Aš-Šiʻr al-andalusī. Hispano-Arabic poetry and its relations with the old provençal troubadours. Baltimore: ?, 1946. Rez.: J. Hell: Oriens 1 (1948), 348-352.

Nykl, Alois Richard: El cancionero del šeiḫ nobilísimo visir, maravilla del tiempo Abū Bakr ibn ʻAbd-al-Malik Aben Guzmán. Madrid: ?, 1933. Rez.: J. Hell: OLZ 38 (1935), 237-241.

Nykl, Alois Richard: Kitāb al-Zahrah (The Book of the flower). The first half. Composed by Abū Bakr Muḥammad Ibn Abī Sulaimān Dāwūd al-Iṣfahānī. Edition from the unique ms at the Egypt. Libr. in collaboration with Ibrāhīm Ṭūqān. Chicago: ?, 1932. Rez.: J. Hell: OLZ 38 (1935), 47-49.

Sezgin, Fuat u. a. (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde von den Anfängen bis 1986 nebst Literatur über die arabischen Länder der Gegenwart. Vierzehnter Band. Autoren G - H. Frankfurt: IGAIW, 1992. S. 388-390; Neunzehnter Band. Register der Rezensenten. Frankfurt: IGAIW, 1993. S. 245.

Tallgren-Tuulio, O. J. (Hg.): Ibn Quzmān, poète hispano-arabe bilingue. Edition critique partielle et provisoire. Helsinki: ?, 1941. Rez.: J. Hell: OLZ 46 (1943), 35-39.

Wehr, Hans: Hell, Joseph. In: NDB 8 (1969), 473.

Weisweiler, Max: Abū-Muḥammad ʻAlī ibn Ḥazm al-Andalusī: Das Halsband der Taube. Über die Liebe und die Liebenden. Aus dem Arabischen übersetzt. Leiden: Brill, 13. Aufl. 1942. Rez.: J. Hell: OLZ 46 (1943), 357-360.

Wiedemann, Eilhard und Josef Hell: Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften. XXIX. Geographisches aus dem masʻûdischen Kanon von Bêrûnî. In: SPMSE 44 (1912), 119-125; ND: Aufsätze zur arabischen Wissenschaftsgeschichte. 1. Hildesheim: Olms, 1970. S. 822-828; Selected Studies on Mathematical Geography in Reprint. First Part. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1992. S. 371-377; Abu l-Rayḥān al-Bīrūnī (d. 440/1048). Texts and Studies. Collected and Reprinted. I. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1998. S. 109-115.

Wiedemann, Eilhard und Josef Hell: Über al Bêrûnî. In: MGMN 11 (1912), 313-321; ND: Gesammelte Schriften zur arabisch-islamischen Wissenschaftsgeschichte. Bd. 2. Frankfurt: IGAIW, 1984. S. 670-678; Abu l-Rayḥān al-Bīrūnī (d. 440/1048). Texts and Studies. Collected and Reprinted. I. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1998. S. 60-68. Rez.: J. Ruska: Der Islam 4 (1913), 194.

© Copyright 2019 - Alle Rechte vorbehalten | Islam-Akademie