Propheten im Koran (allgemeine Bibliographie)

Adil, Amina: Die Propheten. Die Lebensgeschichte der Gesandten Gottes. Erster Band von Adam bis Jesus. Übers. Radhia Shukrullah. Kandern: Spohr, 2010².

Bernhardt, Karl-Heinz: Die sprachliche Bewältigung mythologischer Vorstellungen außerarabischer Herkunft in Kur’an. In: ThLZ 85 (1960), 143-144.

Brinner, William (Trans.): Aṭ-Ṭabarī: The History of al-Ṭabarī. 2. Prophets and Patriarchs. Albany, N. Y.: State University of New York, 1987. Rev.: F.-C. Muth: WI 30 (1990), 188-200; B. Spuler: Der Islam 64 (1987), 332.

Busse, Heribert: Die bedeutenden biblischen Gestalten im Koran. Welches Profil erhalten sie im Islam? In: Der Koran und die Bibel. Welt und Umwelt der Bibel 15 (2010). Stuttgart: Katholisches Bibelwerk, 2010. S. 51-59.

Déclais, Jean-Louis: Die Prophetenlegenden. Eine muslimische Lesart der Bibel. In: Der Koran und die Bibel = WUB 15 (2000), 40-42.

Eichner, Wolfgang: Die Nachrichten über den Islam bei den Byzantinern. In: Der Islam 23 (1936), 205-208: Die Prophetengeschichten.

Eisenberg, Isaac (Hg.): Vita prophetarum auctore Muhammed Ben Abdallah al-Kisai ex codicibus, qui in Monaco, Bonna Lugd. Batav., Lipsia et Gothana asservantur … 1-2. Leiden: Brill, 1922-1923. Rez.: J. Horovitz: OLZ 29 (1926), 53.

Eisenberg, Isaac: Die Prophetenlegenden des Muḥammad. b. ‘Abdallāh al-Kisā’ī, nach den Handschriften zu München usf., zum ersten Mal herausgegeben und mit einer Einleitung versehen. Bern: Diss., 1898; Kirchhain: Max Schmersow, 1903.

Hommel, Fritz: Barlaam und Josaphat. Die älteste arabische Barlaam-Version. Wien: Hölder, 1887; Verhandlungen des 7. Internationalen Orientalisten-Kongresses. Semitische Sektion. Wien: ?, 1888. S. 115-165.

Horst, Heribert: Israelitische Propheten im Koran. In: ZRGG 16 (1964), 42-57.

Ibn Kaṯīr, Abū l-Fidā’ Ismāʻīl ibn ʻUmar: Die Geschichten der Propheten. Übers. Adel Saleh Ali und Lamyaa Ziko. Düsseldorf: IB, 2011.

Khoury, Raif Georges: Les légendes prophétiques dans l’Islam depuis le 1er jusqu’au 3e siècle de l’hégire. Avec édition critique du texte: Kitāb bad’ al-ḫalq wa-qiṣaṣ al-anbiyāʼ d’après le ms. d’Abū Rifāʼā ʻUmāra b. Waṯīma b. Mūsā b. al-Furāt al-Fārisī. Wiesbaden: Harrassowitz, 1978. Rez.: J. Pauliny: AAS 17 (1981), 315-316; E. Wagner: ZDMG 130 (1980), 176-177.

Klenk, Ursula (Hg.): La Leyenda de Yusuf. Ein Aljamiadotext. Edition und Glossar. Göttingen: Diss., 1972; Tübingen: Niemeyer 1972.

Klenk, Ursula: Die Koranverse in der Leyenda de Yusuf und die maschinelle Übersetzung. In: Variatio linguarum. Beiträge zu Sprachvergleich und Sprachentwicklung. Festschrift zum 60. Geburtstag von Gustav Ineichen. Stuttgart: Steiner, 1989. S. 135-148.

Knappert, Jan: Islamic legends. Histories of the heroes, saints and prophets of Islam. 2 Bde. Leiden: Brill, 1985. Rez.: H. Schützinger: Der Islam 64 (1987), 313-314.

Lidzbarski, Marcellus: De propheticis, quae dicuntur legendis arabicis. Prolegomena. Leipzig: ?, 1893. Rez.: M. Steinschneider: DLZ 13 (1893), 1505-1506.

Moberg, Axel: Über einige christliche Legenden in der islamischen Tradition. Lund: Ohlssons Buchdruck, 1930. Rez.: R. Paret: OLZ 33 (1930), 1015-1016.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Alte und neue Propheten im Orient. In: MSOS 2. Abt. 33 (1930), 194-195.

Nagel, Tilman: Die Qiṣaṣ al-anbiyā’. Ein Beitrag zur arabischen Literaturgeschichte. Bonn: Diss., 1967. Rez.: J. Pauliny: Zborník Filozofickej Fakulty Univerzity Komenského. Graecolatina et Orientalia 3 (1971), 154-158.

Öztürk, Mustafa: Über die Notwendigkeit und die Methoden der Entmythologisierung. Übers. Johannes Zimmermann. In: WI 50 (2010), 278-299.

Pauliny, Ján: Ein unbekanntes Autograph „Qiṣaṣ al-anbiyāʼ“ von Aḥmad ibn Abī ʻUdhayba. In: AAS 5 (1969), 71-76.

Pauliny, Ján: Ein Werk „Qiṣaṣ al-anbiyāʼ“ von Abū ʻAbdallāh Muḥammad ibn Saʻīd al-Hiǧrī al-Akhbārī. In: AAS 6 (1970), 87-91.

Pauliny, Ján: Einige Bemerkungen zu den Werken „Qiṣaṣ al-anbiyāʼ“ in der arabischen Literatur. In: Zborník Filozofickej Fakulty Univerzity Komenského. Graceolatina et Orientalia 1 (1969), 111-123; Some Remarks on the Qiṣaṣ al-Anbiyāʼ Works in Arabic Literture. Trans. Michael Bronner. In: The Qur’ān. Formative Interpretation. Ed. Andrew Rippin. Aldershot: Ashgate, 1999. S. 313-326.

Pauliny, Ján: Kisāʼīs Werk Qiṣaṣ al-anbiyāʼ. In: Zborník Filozofickej Fakulty Univerzity Komenského. Graceolatina et Orientalia 2 (1970), 191-282.

Pauliny, Ján: Literarischer Charakter des Werkes Kisāʼīs Kitāb qiṣaṣ al-anbiyāʼ. In: Zborník Filozofickej Fakulty Univerzity Komenského. Graceolatina et Orientalia 3 (1971), 107-124.

Pauliny, Ján: Zur Rolle der Quṣṣāṣ bei der Entstehung und Überlieferung der populären Prophetenlegenden. In: AAS 10 (1974), 125-141.

Perlman, Moshe (Trans.): Aṭ-Ṭabarī: The History of al-Ṭabarī. 4. The Ancient Kingdoms. Albany, N. Y.: State University of New York, 1987. Rez.: F.-C. Muth: WI 30 (1990), 188-200; B. Spuler: Der Islam 65 (1988), 337.

Perron, A.: Orientalische Legenden. Die Schöpfung. Die Engel; Die Erschaffung des Menschen; Adam und Eva; Die Erbsünde; Folgen der Erbsünde. Die Kaaba; Kain und Abel; In: MLA 21/22 (1842), 517-518; 522-523; 526-527; 531-532; 536; Orientalisch-muhammedanische Legenden. Die Sintflut. Die Arche und ihre hundertvierundzwanzig Bretter. Noah’s Wasserpilgerfahrt; Der Austritt aus der Arche. Die Zerstreuung der Menschen; Direkte Nachkommen der drei Söhne Noah’s; Arabische Urstämme: Die Araber erwählen sich einen König. Die Stadt Iram; Abraham. Nimrod; Geburt und Jugend Abraham’s; Nimrod’s Luftreise; Sara. Hagar; Der Prophet Lot. Die zertrümmerten Städte; Die verstoßene Hagar geht mit ihrem Sohne Ismael nach Mekka; Das Opfer Abraham’s. In: MLA 23/24 (1843), 229-230; 230-231; 235-236, 238; 238-239.

Sagen und Kunden des Morgenlandes. 1-3. Von Erschaffung der Welt. 4. Verlust des Paradieses. 5. Nimrod. 6. Jusuf. In: Cotta’s Morgenblatt für die gebildeten Stände 8 (1814), 286-287, 298-299, 310-311, 319-320; 385-386; 718-720, 722-723; 785-786, 790-791.

Schützinger, Heinrich: Die arabische Jeremia-Erzählung und ihre Beziehung zur jüdischen religiösen Überlieferung. In: ZRGG 25 (1973), 1-19.

Sezgin, Fuat in Zusammenarbeit mit Gesine Degener, Carl Ehrig-Eggert, Norbert Löchter, Eckhard Neubauer, Ines Balçık (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde von den Anfängen bis 1986 nebst Literatur über die arabischen Länder der Gegenwart. Siebenter Band: Geschichte, Wirtschaft und Verwaltung bis ca. 1800 (Kapitel VII. Erster Teil). Frankfurt: IGAIW, 1991. S. 114-121; Sezgin, Fuat in Zusammenarbeit mit Gesine Yıldız, Norbert Löchter, Eckhard Neubauer (Hg.): Bibliographie der deutschsprachigen Arabistik und Islamkunde 1987-1994 und Nachträge. Vierter Band: VII. Erster Teil: Geschichte, Wirtschaft und Verwaltung bis ca. 1800. Frankfurt: IGAIW, 2006. S. 27-28.

Sidersky, David: Les origines des légendes musulmanes dans le Coran et dans les vies des prophètes. Paris: Paul Geuthner, 1933. Rez.: J. Fück: Zum Problem der koranischen Erzählungen. In: OLZ 37 (1934), 73-77.

Smit, G.: Bijbel en legende bij den arabischen schrijver Jaʻqūbī, 9e eeuw na Christus. Leiden: ?, 1907. Rez.: E. König: TLZ 29 (1909), 531-533.

Takım, Abdullah: Offenbarung als „Erinnerung“ (aḏ-ḏikr). Die Einheit der Offenbarungsreligionen und die Funktion der biblischen Erzählungen im Koran. In: „Nahe ist dir das Wort ...“ Schriftauslegung in Christentum und Islam. Hg. Hansjörg Schmid. Regensburg: Pustet, 2010. S. 184-196. Rez.: Y. Sarıkaya: Beobachterbericht. In: „Nahe ist dir das Wort ...“ Schriftauslegung in Christentum und Islam. Hg. Hansjörg Schmid. Regensburg: Pustet, 2010. S. 197-202.

Thackston, Weeler M.: Islamische Mythologie, Schöpfungslegenden, Prophetengeschichte, Eschatologie. In: Neues Handbuch der Literaturwissenschaft. 5. Orientalisches Mittelalter. Hg. Wolfhart Heinrichs. Wiesbaden: Aula, 1990. S. 186-201.

Todt, Klaus-Peter: Kaiser Johannes VI. Kantakuzenos und der Islam. Politische Realität und theologische Polemik im palaiologenzeitlichen Byzanz. Würzburg/Altenberge: Echter/Oros, 1991. S. 498-512: Einzelne Aussagen und Erzählungen des Koran.

Wetzstein, Johann Gottfried: Die Prophetenlegenden des Islam. Aus dem Arabischen des Abderrahman Bestami übersetzt. In: Der Orient, Literaturblatt 2 (1841), 54-57, 88-92, 120-124, 139-143.

Z.: Kleine morgenländische Erzählungen. 1. Das Paradies. 2. Das Fest. Der Traum. 4. Fromme Täuschung. In: Cotta’s Morgenblatt für die gebildete Stände (Tübingen) 11 (1817), 487, 491, 495, 499.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 1056

Kommentare powered by CComment

Print Friendly, PDF & Email