Dominicus Gundissalinus (1110-1181) (Bibliographie)

Baeumker, Clemens: Avencebrolis (Ibn Gebirol) fons vitae ex arabico in latinum translatus ab Joanne Hispano et Dominico Gundissalino. Münster: Aschendorff, 1894-1895. Rez.: J. A. Endres: Philosophisches Jahrbuch 8 (1895), 443-447; R. Eucken: GGA 9 (1896), 737-740; P. Schanz: ThQ 78 (1896), 181-184; H. Siebeck: ThLZ 17 (1892), 379-380; 21 (1896), 160-162; M. Steinschneider: DLZ 16 (1895), 1067-1069; R. Stölzle: DLZ 13 (1892), 1292-1293; Literarischer Handweiser 33 (1894), 669-672.

Baeumker, Clemens: Dominicus Gundissalinus als philosophischer Schriftsteller. In: Studien und Charakteristiken zur Geschichte der Philosophie insbesondere des Mittelalters. Gesammelte Vorträge und Aufsätze. Hg. Martin Grabmann. Münster: ?, 1927, S. 255-275; ND: Dominicus Gundissalinus (12th c.) and the Transmission of Arabic Philosophical Thought to the West. Texts and Studies. Selected and Reprinted. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2000. S. 1-21.

Baeumker, Clemens: Dominicus Gundissalinus als philosophischer Schriftsteller. In: Compte rendu du 4e congrès scientifique international des catholiques 3 (1898), ?; Münster: Aschendorff, 1899. Rez.: Anon.: DLZ 21 (1900), 2141-2142.

Baur, Ludwig: Dominicus Gundissalinus: De divisione philosophiae. Herausgegeben und philosophiegeschichtlich untersucht. Nebst einer Geschichte der philosophischen Einleitung bis zum Ende der Scholastik. Münster: Aschendorff, 1903. Rez.: G. Bülow: DLZ 27 (1906), 1622-1625; P. Schanz: ThQ 86 (1904), 302; H. Siebeck: Zeitschrift für Philosophie und philosophische Kritik 126 (1905), 74-78; M. Wittmann: Philosophisches Jahrbuch 17 (1904), 337-341.

Bülow, Georg: Des Dominicus Gundissalinus Schrift von der Unsterblichkeit der Seele. Herausgegeben und philosophiegeschichtlich untersucht. Nebst einem Anhang, enthaltend die Abhandlung des Wilhelm von Paris (Auvergne) De immortalitate animae. Münster: Aschendorff, 1897. [Schrift auf arabischer Grundlage.] Rez.: Drng.: LZ (1898), 648-649; A. Ernhard: DLZ 19 (1898), 909-912; P. Schanz: ThQ 80 (1898), 322-323; H. Siebeck: ThLZ 23 (1898), 175-177.

Correns, Paul: Die dem Boethius fälschlich zugeschriebene Abhandlung des Dominicus Gundissalvi de unitate. Herausgegeben und philosophiegeschichtlich behandelt. Münster: Aschendorff, 1891. [Bearbeitung der Fons vitae von Ibn Gabirol.] Rez.: H. Siebeck: ThLZ 17 (1892), 379-380.

Fārābī, Abū Naṣr al-: De scientiis. Secundum versionem Diminici Gundisalvi. Über die Wissenschaften. Die Version des Dominicus Gundissalinus. Lateinisch-Deutsch. Übers. Jakob Hans Josef Schneider. Freiburg: Herder, 2006.

Fidora, Alexander: Aristotelische Wissenschaft als Netzwerk von Wissenschaften: Die Rezeption der aristotelischen Wissenschaftstheorie bei al-Fārābī und Dominicus Gundissalinus. In: Albertus Magnus und der Ursprung der Universitätsidee. Die Begegnung der Wissenschaftskulturen im 13. Jahrhundert und die Entdeckung des Konzepts der Bildung durch Wissenschaft. Hg. Ludger Honnefelder. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, 2017. S. 77-96.

Löwenthal, Albert: Domenicus Gundisalui und sein psychologisches Compendium/System. Ein Beitrag zur Geschichte der philosophischen Literatur bei Arabern, Juden und Christen. Königsberg: Diss., ?; Berlin: ?, 1890. Rez.: C. Baeumker: AGP 5 (1892), 116-117.

Schramm, Matthias: Theoretische und praktische Disziplin bei Al-Fārābī. In: ZGAIW 3 (1986), 1-55; ND: Abū Naṣr Muḥammad al-Fārābī (d. 339-950). Texts and Studies. Collected and Reprinted. V. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1999. S. 403-457.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 1738
Print Friendly, PDF & Email