Johannes Heinrich Mordtmann (1852-1932) (Bibliographie)

Aqīqī, Naǧīb al-: Al-Mustašriqūn. Bd. 2. Kairo: Dār al-Maʻārif, 1980. S. 398.

Aydın, Mustafa: MORDTMANN, Johannes Heinrich (1852-1932). Alman şarkiyatçısı. In: DİA 30 (2005), 287-288.

Babinger, Franz: J. H. Mordtmann zum Gedächtnis. Mit einem Bildnis. In: MSOS 2. Abt. 35 (1932), 1-16; Berlin: Reichsdruckerei, 1933. [Schriftenverzeichnis.]

Babinger, Franz: J. H. Mordtmann. In: Forschungen und Fortschritte 8 (1932), 22.

Babinger, Franz: J. H. Mordtmann. Zum 70. Geburtstag. In: Hamburgischer Correspondent 142 (10. Sept. 1922), 422.

Babinger, Franz: Mordtmanns Bücherei in Hamburg. In: Hamburger Fremdenblatt (23. Nov. 1932), Beil. 322.

Babinger, Franz: Stambuler Buchwesen im 18. Jahrhundert. Leipzig: Dt. Verein für Buchwesen und Schrifttum, 1919. Rez.: J. H. Mordtmann: Der Islam 10 (1920), 157-160.

Bär, Erika: Bibliographie zur deutschsprachigen Islamwissenschaft und Semitistik vom Anfang des 19. Jahrhunderts bis heute. Bd. 3. Wiesbaden: Reichert, 1994. S. 222-226.

Bücher-Verzeichnis der Bibliothek der Hamidie Medresse. Konstantinopel: ?, 1300 H [1883]. Rez.: J. H. Mordtmann: LOP 1 (1883/84), 22-27.

Das islamische Milet. Hg. K. Wulzinger, P. Wittek, Fr. Sarre unter Mitwirkung von Theodor Menzel, J. H. Mordtmann. Berlin: ?, 1935.

Derenbourg, Joseph und Hartwig Derenbourg: Études sur l’épigraphie du Yémen. Paris: ?, 1884-1885. Rez.: J. H. Mordtmann: LZ (1884), 630-632.

Derenbourg, Joseph und Hartwig Derenbourg: Nouvelles études sur l’épigraphie du Yémen. Paris: ?, 1885. Rez.: J. H. Mordtmann: LZ (1885), 1582-1583.

Derenbourg, Joseph: Les monuments sabéens et himyarites de la Bibliothèque Nationale. Paris: ?, 1891. Rez.: J. H. Mordtmann: LZ (1892), 1288-1289.

Glaser, Eduard: Skizze der Geschichte und Geographie Arabiens von den ältesten Zeiten bis zum Propheten Muhammad. Ausschließlich nach inschriftlichen Quellen. Nebst einem Anahng zur Beleuchtung der Geschichte Abessiniens im 3. und 4. Jh. nach Chr. Auf Grund der Inschriften, der Angaben der alten Autoren und der Bibel. 2. Geographie nebst Anhang. 1-2. Berlin: Weidmann, 1889-90. Rez.: J. H. Mordtmann: ZDMG 44 (1889), 173-195, 200-201; A. Sprenger: Bemerkungen zu Dr. Mordtmann’s Anzeige von Glaser’s Geschichte der Araber in ZDMG 44, S. 173 ff. In: ZDMG 44 (1889), 501-514.

Hamidiye Kütüphanesinde mahfuz bulunan kütüp-i mevcudenin defteri. Istanbul: ?, 1300. Rez.: J. H. Mordtmann: LOP 1 (1883/84), 22-27.

Hommel, Fritz: Eduard Glaser’s historische Ergebnisse aus seinen südarabischen Inschriften. In: Allgemeine Zeitung. Beilage 291 (1889). Rez.: J. H. Mordtmann: ZDMG 44 (1890), 173-195.

Horovitz, Josef: Zur Muḥammadlegende. In: Der Islam 5 (1914), 41-53. (Dazu Notizen von C. Brockelmann: Der Islam 6 (1915/16), 298; J. H. Mordtmann: Der Islam 12 (1922), 224-225.)

Koçer, Hasan Ali: Türkiye’de Modern Eğitimin Doğuşu ve Gelişimi. Istanbul: ?, 1974. S. 200-201.

Köse, Yavuz: Andreas David Mordtmann der Ältere (1811–1879) und Johannes Heinrich Mordtmann (1852–1932). Andreas David Mordtmann Senior (1811–1879) and Johannes Heinrich Mordtmann (1852–1932). In: Manuscript Cultures 9 (2016), 164-166.

Landberg, Carlo de: Proverbes et dictons du peuple arabe. Matériaux pour servir à la connaissance des dialectes vulgaires. Leiden: ?, 1883. Rez.: J. H. Mordtmann: ÖMO (1884), 189-191;

Langer, Siegfried: Reiseberichte aus Syrien und Arabien und die von ihm entdeckten und gesammelten Inschriften. Herausgegeben und erklärt von David Heinrich Müller. Leipzig: Kreysing, 1883. Rez.: J. H. Mordtmann: LOP 1 (1884), 429-434.

Majer, Hans Georg: Mordtmann, Johann Heinrich. In: NDB 18 (1997), 93-94.

Mittwoch, Eugen und Johann Heinrich Mordtmann: Altsüdarabische Inschriften. 1. Aus Adener Sammlungen. 2. Aus Ḥaḍramaut. In: Orientalia 1 (1932), 24-33, 116-128, 257-273; 2 (1933), 50-60; Rom: Pont. Inst. Biblico, 1933. Rez.: K. Mlaker: OLZ 37 (1934), 748-749.

Mittwoch, Eugen und Johann Heinrich Mordtmann: Bemerkungen zu altsüdarabischen Inschriften. In: Orientalia 3 (1934), 42-62.

Mittwoch, Eugen: Die Wiener Sammelhandschrift. In: Literaturdenkmäler aus Ungarns Türkenzeit. Nach Handschriften in Oxford und Wien bearbeitet von Franz Babinger, Robert Gragger, Eugen Mittwoch und J. H Mordtmann. Berlin: ?, 1927. S. 70-87.

Mordtmann Johannes. In: Der Grosse Brockhaus. XII. Wiesbaden: ?, 1957. S. 742.

Mordtmann, Andreas David: Anatolien. Skizzen und Reisebriefe aus Kleinasien (1850-1859). Eingeleitet und mit Anmerkungen versehen von Franz Babinger. Hannover: ?, 1925; Frankfurt: IGAIW, 1995. S. VII-XXXIV.

Mordtmann, Andreas David: İstanbul ve Yeni Osmanlılar: Bir Osmanlı’dan Siyasi, Sosyal ve Biyografik Manzaralar. Trc. G. Habermann-Songu. Erol Üyepazarcı’nın önsözü. Istanbul: ?, 1999. S. III-V.

Mordtmann, Johannes Heinrich und David Heinrich Müller: Sabäische Denkmäler. Wien: Gerold’s Sohn, 1883. Rez.: F. Praetorius: LOP 1 (1883/84), 27-32, 162; H. Strack: LZ (1884), 929-930.

Mordtmann, Johannes Heinrich und Eugen Mittwoch: Himjarische Inschriften in den Staatlichen Museen zu Berlin. Leipzig: Hinrichs, 1932. Rez.: K. Mlaker: OLZ 37 (1934), 525-528.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Alte und neue Propheten im Orient. In: MSOS 2. Abt. 33 (1930), 194-195.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Aus zwei Briefen des Hrn. Appellationsrathes Dr. Mordtmann an Prof. Fleischer. In: ZDMG 25 (1871), 264-265. [Ṭabarī-Manuskripte in Istanbul.]

Mordtmann, Johannes Heinrich: Beiträge zur osmanischen Epigraphik. I. Inschrift aus Mihalitsch. In: ZDMG 65 (1911), 101-106.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Das Ei des Kolumbus. In: Der Islam 12 (1922), 190-197, 257.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Das Observatorium des Taqî ed-dîn zu Pera. In: Der Islam 13 (1923), 82-96, 282; ND: Astronomical Instruments and Observatories in the Islamic World. Texts and Studies. Collected and Reprinted. IV. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1998. S. 281-295.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Deutsche Professoren an der Universität Stambul. In: Aus deutscher Bildungsarbeit im Auslande, Erlebnisse und Erfahrungen in Selbstzeugnissen aus aller Welt. 2. Hg. Franz Schmidt, Otto Boelitz. Langensalza: ?, 1928. S. 75-78.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Die erste Eroberung von Athen durch die Türken zu Ende des XIV. Jahrhunderts. In: Byzantinische Neugriechische Jahrbücher 4 (1924), 346-350.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Die Hexen in Jemen. In: Das Ausland 56/49 (1883), 975-976.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Die jüdischen Kira im Serai der Sultane. In: MSOS WAS 32 (1929), 1-38.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Die Kapitulation von Konstantinopel im Jahre 1453. In: ByZ 21 (1912), 129-144.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Die orientalischen Handschriften der Sammlung A. D. Mordtmann. In: Der Islam 14 (1925), 361-377; ND: Beiträge zur Erschließung der arabischen Handschriften in deutschen Bibliotheken. 2. Hg. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 1987. S. 661-677.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Extraits d’écrivains Ottomans concernant la topographie et l’histoire de la côte d’Asie du Haut-Bosphore. In: Trudy VI. archeologičeskago sēzda v Odessē 2 (1884), 163-168.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Griechische Inschriften aus Arabia (Trachonitis). In: Rheinisches Museum für Philologie 27 (1872), 146-151.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Hinjarische Inschriften und Altertümer in den Königlichen Museen zu Berlin. Berlin: ?, 1893.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Miszellen. 1) Qizil Elma, 2. شهيدا وفات (zu Islam 12, 148 ff.) 3. Junus Emre, 4. Der Berg und der Prophet. Nachschrift zu 2. In: Der Islam 12 (1922), 222-226.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Miszellen. 4. Der Berg und der Prophet. In: Der Islam 12 (1922), 224-225.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Musée Impérial Ottoman. Antiquités himyarites et palmyréniennes. Catalogue sommaire. Par ordre du Min. Imp. de l’Instruction Publ. Constantinople: ?, 1895.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Müze-i humājūn. Asār-i ḥimjarīje we-tadmurīje qaṭaloghi. Istanbul: ?, 1315 (1897/98).

Mordtmann, Johannes Heinrich: Neue himjarische Münzen. In: Numismatische Zeitschrift 12 (1880), 289-320.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Pergamon in islamischer Zeit. In: Altertümer von Pergamon. I. Band: Stadt und Landschaft. Berlin: ?, 1912. S. 84-91.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Rûḥî Edrenewî. In: Mitteilungen zur Osmanischen Geschichte 2 (1925), 129-136.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Suheil und Nevbehâr, romantisches Gedicht des Mesʻûd b. Aḥmed (8. Jhdt. d. H.). Nach der einzig erhaltenen Handschrift in der Preußischen Staatsbibliothek. Mit einem Geleitwort. Hannover: ?, 1925.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Sunnitisch-schiitische Polemik im 17. Jahrhundert. In: MSOS 2. Abt 29 (1926), 112-129; 30 (1927), 206-207.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Türkisch. In: Wissenschaftlicher Jahresbericht über die Morgenländischen Studien im Jahre 1880 (1883), 200-205.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Türkische Papierausschneider. In: ZDMG 67 (1913), 471-472.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Türkischer Lebensbrief aus dem Jahre 1682. In: ZDMG 68 (1914), 129-141.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Türkisches. Zu Bd. 4, 230 – 277. In: MSOS WAS 5 (1902), 162-169.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Über das türkische Fürstengeschlecht der Karasi in Mysien. In: SB der Kgl.-Preuß. Akademie der Wissenschaften zu Berlin 1. Berlin: ?, 1911. S. 2-7.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Übersicht über die türkischen Druckwerke von Constantinopel während des Jahres 1883. In: LOP 1 (1884), 449-473.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Um das Mausoleum des Molla Hunkiar in Konia. In: Jahrbuch der Asiatischen Kunst 2 (1925), 197-204.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Vom türkischen Hochschulwesen, ein Rückblick. In: Mitteilungen der Deutsch-Türkischen Vereinigung 3 (1926), 9-12.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Zu den Türkischen Urkunden. In: Der Islam 9 (1919), 106-111.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Zu Nr. III der Türkischen Urkunden aus Ungarn. In: Mitteilungen zur Osmanischen Geschichte 1 (1922), 232-233.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Zur Kapitulation von Buda im Jahre 1526. Konstantinopel: ?, 1918.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Zur Lebensgeschichte von Kemāl Reʼīs; Nachtrag zu S. 39ff. In: MSOS 2. Abt. 32 (1929), 39-49, 231-232; ND: The Ottoman Geographers Kemāl Reʼīs (d. 917/1511), Pīrī Reʼīs (d. 961/1554) and Sīdī ʻAlī (d. 970/ 1562). Texts and Studied. Collected and Reprinted. Ed. Fuat Sezgin. Frankfurt: IGAIW, 2008. S. 87-100.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Zur südarabischen Altertumskunde. In: ZDMG 46 (1892), 320-323; 47 (1893), 397-407.

Mordtmann, Johannes Heinrich: Zwei osmanische Paßbriefe aus dem XVI. Jahrhundert. In: Mitteilungen zur Osmanischen Geschichte 1 (1922), 177-202.

Rachmati: Johannes H. Mordtmann (1852-1932). In: Ungarische Jahrbücher 12 (1932), 304.

Rathjens, Carl und Hermann von Wissmann: Die Rathjens- von Wissmannsche Südarabienreise. 1. Sabäische Inschriften. Bearbeitet von Johannes Heinrich Mordtmann und Eugen Mittwoch. Hamburg: De Gruyter, 1931. Rez.: M. Höfner: WZKM 41 (1934), 312; N. Rhodokanakis: AfO 10 (1935/36), 377-379; WZKM 43 (1936), 313; J. Schacht: ZDMG 86 (1933), 126-129.

Regling, Kurt: J. H. Mordtmann. In: Zeitschrift für Numismatik 42 (1935), 149-151. [Nekrolog; seine numismatischen Kenntnisse.]

Riedel, Wilhelm: Katalog över Kungl. Bibliotekets orientaliska handskrifter. Stockholm: ?, 1923. Rez.: J. H. Mordtmann: Der Islam 15 (1925), 89-90.

Taşdemirci, Ersoy: Türkiye’de Yükseköğretim Kurumlarının Gelişmesinde Avusturya ve Alman Bilim Adamlarının Katkısı. In: Erciyes Üniversitesi Sosyal Bilimler Enstitüsü Dergisi 9 (2000), 189-213.

Turan, Kemal: Türk-Alman Eğitim İlişkilerinin Tarihi Gelişimi. Istanbul: ?, 2000. S. 80-81.

Wüstenfeld, Ferdinand: Jemen im 11. (17.) Jahrhundert. Die Kriege der Türken, die Arabischen Imâme und die Gelehrten. Mit einem geographischen Anhangen. Göttingen: Dieterich, 1884. Rez.: J. H. Mordtmann: ÖMO 12 (1886), 18-20, 35.

© Copyright 2019 - Alle Rechte vorbehalten | Islam-Akademie | Webmaster UniQue Conception