Jakob Barth (1851-1914) (Bibliographie)

Bär, Erika: Bibliographie zur deutschsprachigen Islamwissenschaft und Semitistik vom Anfang des 19. Jahrhunderts bis heute. Bd. 2. Wiesbaden: Reichert, 1991. S. 59-64.

Barth, Jacob (Hg.): Diwan des ʻUmeir ibn Schujeim al-Quṭāmī. Herausgegeben und erläutert. Mit Unterstützung der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in Wien. Leiden: Brill, 1902. Rez.: S. Fraenkel: DLZ 25 (1904), 849-852; M. J. de Goeje: ZDMG 56 (!902), 627-632; Th. Nöldeke: WZKM 16 (1902), 275-285; H. Reckendorf: ZA 17 (1903), 97-121; OLZ 6 (1903), 19-24; J. Wellhausen: GGA (1902), 595-601.

Barth, Jacob (Hg.): Maimonides Commentar zum Tractat Makkoth im arabischen Urtext und verbesserter hebräischer Übersetzung herausgegeben. Berlin: ?, 1880.

Barth, Jacob (Hg.): Ṯaʻlab’s Kitāb al-faṣīḥ. Leipzig: ?, 1876. Rez.: Th. Nöldeke: LZ (1876), 13-15; H. Thorbecke: ZDMG 31 (1877), 169-177; E. Prym: Jenaer Literaturzeitung 4 (1877), 151-153.

Barth, Jacob: Arab. lāta „es ist nicht“. In: ZDMG 67 (1913), 494-496; Fischer, August: Zu arab. lāta. In: ZDMG 67 (1913), 692-693.

Barth, Jacob: Arab. ẓiltu und die Verba med. gemin. In: ZA 24 (1910), 330-332.

Barth, Jacob: Arabisch hāḏāti. In: ZDMG 67 (1913), 385. Rez.: A. Fischer: ZDMG 67 (1913), 385.

Barth, Jacob: Arabische Parallelen zu den Proverbien. In: Festschrift zum 70. Geburtstag von David Hoffmann. Berlin: ?, 1915. S. 38-45.

Barth, Jacob: Beiträge zur Pluralbildung des Semitischen. In: ZDMG 58 (1904), 431-446.

Barth, Jacob: Berichtigungen zu Reckendorf’s Rezension der Ausgabe des Diwan des Quṭāmī. In: ZA 17 (1903), 167-180.

Barth, Jacob: Das arabische š-Suffix 2. Pers. Sg. Fem. In: WZKM 24 (1910), 281-286.

Barth, Jacob: Die diptotische Flexion im Arabischen. In: ZDMG 46 (1892), 684-708.

Barth, Jacob: Die Etymologie von arab. إنْ „nicht“, ليس „nicht sein“. In: ZDMG 68 (1914), 360-364.

Barth, Jacob: Die Nominalbildung in den semitischen Sprachen. Bd. 1: Die schlichten Nomina. Bd. 2: Die Nomina mit äußerer Vermehrung. Die gebrochenen Plurale. Leipzig: Hinrichs, 1889-1891; 2., durch ein Wörter- und Sachverzeichnis verm. Aufl. 1894; ND: Hildesheim: Olms, 1967. Rez.: A. Müller: ThLZ 16 (1891), 345-349; E. Nestle: LZ (1890), 1134-1135; (1892), 720-721; darauf Barth’s Entgegnung: LZ 25 (1892), 901-903; F. W. M. Philippi: ZVS 20,3 (1890), 344-358; ZDMG 46 (1892), 149-172; F. Praetorius: DLZ 11 (1890), 550-551.

Barth, Jacob: Einiges zur Kritik der Mufaḍḍalijjāt. In: ZDMG 55 (1901), 400-406.

Barth, Jacob: Etymologische Studien zum semitischen, insbesondere zum hebräischen Lexikon. Leipzig: Hinrichs, 1893. Rez.: B. Stade: ThLZ 19 (1894), 233-236.

Barth, Jacob: Formangleichung bei begrifflichen Korrespondenzen. In: Orientalische Studien. Festschrift für Theodor Nöldeke. 2. Gießen: ?, 1906. S. 787-796.

Barth, Jacob: L’évolution de la question d’Orient. In: REH 16 (1914), 191-204.

Barth, Jacob: Miszellen. Zur haplologischen Silbenellipse. In: ZDMG 59 (1905), 165; Fischer, August: Redakteurglossen. 1. Zu J. Barth: Zum semitischen Demonstrativ ḏ. 2. Zu J. Barth: Zur haplologischen Silbenellipse. In: ZDMG 59 (1905), 442-?.

Barth, Jacob: Sprachwissenschaftliche Untersuchungen zum Semitischen. 2 Bde. Leipzig: Hinrichs, 1907-1911. Rez.: C. Brockelmann: DLZ 28 (1907), 2781; Entgegnung von Barth DLZ 28 (1907), 2973; M. Hartmann: OLZ 14 (1911), 294-295: Zu araitaka.

Barth, Jacob: Spuren des na-Präfixes im Arabischen. In: ZA 4 (1889), 374-381.

Barth, Jacob: Studien zu den ʻAṣmaʻijjāt. In: WZKM 18 (1904), 307-329.

Barth, Jacob: Studien zur Kritik und Exegese des Qorans. Straßburg: Trübner, 1915; Der Islam 6 (1916), 113-148; Studies contributing to criticism and exegesis of the Koran. In: What the Koran really says: language, text and commentary. Ed., translation Ibn Warraq. Amherst: Prometheus Books, 2002. S. 399-435.

Barth, Jacob: Uralte pluralische Analogiebildungen. In: ZDMG 42 (1888), 341-358.

Barth, Jacob: Ursemitisches „e“. Zum Demonstrativ „d“, „ti“ und Verwandtes. In: ZDMG 59 (1905), 633-643.

Barth, Jacob: Vergleichende Studien. In: ZDMG 41 (1887), 603-641; 42 (1888), 341-358; 43 (1889), 177-191; 46 (1892), 684-708.

Barth, Jacob: Zu arab. raḥmān und buhtān. In: ZDMG 68 (1914), 224-226.

Barth, Jacob: Zu dem semitischen Demonstrativ ḏ. In: ZDMG 59 (1905), 159-162.

Barth, Jacob: Zu dem tû der semitischen Zahlwörter. In: ZDMG 66 (1912), 527.

Barth, Jacob: Zur Flexion der semitischen Zahlwörter. In: ZDMG 66 (1912), 94-102.

Barth, Jacob: Zur Frage der Nominalbildung im Arabischen. In: ZDMG 44 (1890), 67.

Barth, Jacob: Zur Frage der Nominalbildung. In: ZDMG 44 (1890), 679-698.

Barth, Jacob: Zur Kritik des Dīwāns des Huḏeiliten. (Gedichte 1-55.) In: ZA 26 (1912), 277-286.

Barth, Jacob: Zur Kritik und Erklärung des Aḫṭal-Dīwāns. In: WZKM 15 (1901), 1-23.

Barth, Jacob: Zur Kritik und Erklärung des Dīwāns Ḥātim Tejjs. In: ZDMG 52 (1898), 34-74.

Barth, Jacob: Zur vergleichenden semitischen Grammatik. In: ZDMG 48 (1894), 1-21.

Barth, Jakob. In: Lexikon deutsch-jüdischer Autoren. Band 1: A-Benc. Hg. Archiv Bibliographia Judaica. München: Saur, 1992. S. 356-358.

Barth, Jakob: Die Pronominalbildung in den semitischen Sprachen. Leipzig: Hinrich, 1913; ND: Hildesheim: Olms, 1967. Rez.: Th. Nöldeke: LZ (1913), 279-282; A. J. Wensinck: DLZ 34 (1913), 1243-1246.

Barth, Jakob: Midraschische Elemente in der muslimischen Tradition. In: Festschrift zum 70. Geburtstag A. Berliners. Frankfurt: ?, 1903. S. 33-40.

Becker, Carl Heinrich: Jacob Barth. In: Der Islam 6 (1915), 200-202; ND: Islamstudien. 2. Leipzig: Quelle und Meyer, 1932; Hildesheim: Olms, 1967. S. 470-473.

Brockelmann, Carl: Die Femininendung t im Semitischen. In: Jahresberichte der schlesischen Gesellschaft für vaterländische Kultur (Breslau) (1903). Rez.: J. Barth: ZDMG 57 (1903), 628-636; Erwiderung von C. Brockelmann: ZDMG 57 (1903), 795-797; J. Barth: ZDMG 57 (1903), 798-804.

Caspari, Carl Paul: Arabische Grammatik. Bearbeitet von August Müller. Halle: Waisenhaus, 5. Aufl. 1887. Rez.: J. Barth: DLZ 8 (1887), 1836-1837.

Chauvin, Victor: Bibliographie des ouvrages arabes ou relatifs aux arabes publiés dans l’Europe chrétienne de 1810 à 1885. 1-12. Liège: ?, 1892-1922. Rez.: J. Barth: DLZ 19 (1898), 1484-1485; 22 (1901), 211-212, 2780; 23 (1902), 2777-2778; 26 (1905), 723; 31 (1910), 94-95.

Cheikho, Louis (Hg.): Al-Ḫaṭīb at-Tibrīzī: Kanz al-ḥuffāẓ fi kitāb tahḏīb al-alfāẓ li-… Ibn Sikkīt. La critique du langage par Ibn as-Sikkit, avec les commentaires du Cheikh Abou-Yahia Zakariah at-Tibrizi. Beirut: ?, 1896-1898. Rez.: J. Barth: DLZ 18 (1897), 1013-1015; 20 (1899), 536-537.

Cheikho, Louis: Chrestomathia arabica cum lexico variisque notis. Beirut: ?, 1897. Rez.: J. Barth: DLZ 19 (1898), 346-347.

Durand, A. und L. Cheikho: Elementa grammaticae arabicae cum Chrestomathia, lexico variisque notis. 2 Bde. Beirut: ?, 1896-1897. Rez.: J. Barth: DLZ 18 (1897), 1253-1254.

Dussaud, René: Les arabes en Syrie avant l’Islam. Paris: ?, 1907. Rez.: J. Barth: DLZ 28 (1907), 2010-2011.

Fischer, August: Allerlei von J. Barth „verbesserte“ arabische Dichterstellen. In: ZDMG 61 (1907), 926-938.

Friedländer, Israel: Der Sprachgebrauch des Maimonides. Ein lexikalischer und grammatischer Beitrag zur Kenntnis des Mittelarabischen. 1. Arabisch-deutsches Lexikon zum sprachgebrauch des Maimonides. Ein Nachtrag zu den arabischen Lexicis. Frankfurt: Kauffmann, 1902. Rez.: J. Barth: ZHB 6 (1902), 97-98.

Fück, Johann: Die arabischen Studien in Europa bis in den Anfang des 20. Jahrhunderts. Leipzig: Harrassowitz, 1955. S. 242-243.

Gandz, Solomon (Übers.): Die Muʻallaqa des Imrulqais. Übersetzt und erklärt. Wien: ?, 1913. Rez.: J. Barth: DLZ 34 (1913), 2987-2989; 47 (1927), 2987.

Geyer, Rudolf (Hg.): Das Kitāb al-Wuḥūš von al-Aṣmaʻī. Mit einem Paralleltexte von Quṭrub. Herausgegeben und mit Anmerkungen versehen. Wien: Tempsky, 1887. Rez.: J. Barth: DLZ 10 (1889), 1892-1893.

Geyer, Rudolf Eugen (Hg., Übers.): Gedichte und Fragmente des ʻAus Ibn Ḥaǧar. Gesammelt, herausgegeben und übersetzt. Wien: Tempsky, 1892. Rez.: J. Barth: DLZ 31 (1893), 966-967; ZDMG 47 (1893), 323-334.

Geyer, Rudolf Eugen (Hg., Übers.): Zwei Gedichte von al-Aʻšā. Herausgegeben, übersetzt und erläutert. 1. Mā bukā’u. 2. Waddiʻ Hurairata. Mit Wörterverzeichnissen und Sachregister. Wien: Hölder, 1906-1919. Rez.: J. Barth: WZKM 20 (1906), 226-233

Goeje, Michael Jan de: Selections from the Annals of Tabari. Leiden: ?, 1902. Rez.: J. Barth: DLZ 24 (1903), 275-276.

Guidi, I. (Hg.): Il libro die verbi di Abū Bakr Muḥammad B. ʻUmar B. Abd al-ʻAzīz Ibn al-Qūṭiyya. Leiden: Brill, 1894. Rez.: J. Barth: DLZ 16 (1895), 489-491.

Haffner, August (Hg.): Texte zur arabischen Lexikographie. Nach Handschriften herausgegeben. Leipzig: Harrassowitz, 1905. Rez.: J. Barth: DLZ 26 (1905), 2509-2512.

Hirschfeld, Hartwig (Hg.): The Dīwān of Hassān ben Thābit. Leiden: Brill, 1910. Rez.: J. Barth: OLZ 14 (1911), 366-372.

Hoberg, G. (Hg.): Ibn Ǧinnī de flexione libellus. Leipzig: ?, 1885. Rez.: J. Barth: DLZ 7 (1886), 116-117.

Lindberg, Otto Emil: Vergleichende Grammatik der semitischen Sprachen. 1. Lautlehre. A. Konsonantismus. Göteborg: Zachrisson, 1897. Rez.: J. Barth: LZ (1898), 974-976.

Littmann, Enno (Hg., Übers.): Arabische Beduinenerzählungen. 1. Arabischer Text. 2. Übersetzung. Straßburg: Trübner, 1908. Rez.: J. Barth: DLZ (1908), 291-293.

Lyall, Charles: The Dīwāns of ʻAbīd ibn al-Abraṣ, of Asad, and ʻĀmir ibn aṭ-Ṭofeil, of ʻĀmir ibn Ṣaʻṣaʻah. Leiden: Brill, 1913. Rez.: J. Barth: ZDMG 68 (1914), 637-643.

Meissner, Bruno: Neuarabische Geschichte aus dem Irāq. Gesammelt, übersetzt, herausgegeben und mit einem erweiterten Glossar versehen. In: Beiträge zur Assyriologie und semitischen Sprachwissenschaft 5 (1903), I-LVIII, 1-148. Rez.: J. Barth: DLZ 24 (1903), 2929-2931.

Müller, August: Semitische Nomina. Bemerkungen zu de Lagarde und Barth. In: ZDMG 45 (1891), 221-238.

Nallino, Carlo Alfonso: Chrestomathia Qorani arabica. Leipzig: W. Gerhard, 1893. Rez.: J. Barth: DLZ 14 (1893), 1093-1094;

Nöldeke, Theodor: Beiträge zur semitischen Sprachwissenschaft. Straßburg: Trübner, 1904; Fortsetzung: Neue Beiträge zur semitischen Sprachwissenschaft. Straßburg: Trübner, 1910. Rez.: J. Barth: DLZ (1904), 2188-2194; (1911), 727-732.

Nöldeke, Theodor: Burzōes Einleitung zu dem Buche Kalīla wa Dimna. Straßburg: Trübner, 1912. Rez.: J. Barth: DLZ 33 (1912), 1119-1121.

Rhodokanakis, Nikolaus (Hg., Übers.): Der Dīwān des ʻUbaid-Allāh ibn Ḳais ar-Ruḳaijjāt. Herausgegeben, übersetzt, mit Noten und einer Einleitung versehen. Wien: ?, 1902. Rez.: J. Barth: ZDMG 57 (1903), 376-392.

Rhodokanakis, Nikolaus: Der vulgärarabische Dialekt in Ḍofār (Ẓfār). 1. Prosaische und poetische Texte. Übersetzung und Indices. Wien: Hölder, 1908. Rez.: J. Barth: WZKM 22 (1908), 415-422.

Schwarz, Paul: ʻUmar ibn Abī Rebīʻa, ein arabischer Dichter der Umajjadenzeit. Leipzig: Harrassowitz, 1898. Rez.: J. Barth: DLZ 15 (1894), 103-104.

Socin, Albert: Arabische Grammatik. Paradigmen, Literatur, Chrestomathie und Glossar. Berlin: Reuther, 1885; 2., verm. und verb. Aufl. 1889. Rez.: J. Barth: DLZ 6 (1885), 1514-1515; 11 (1890), 302-303.

Tabari, Abu Djafar Mohammed ibn Djarir at-: Annales quos ediderunt J. Barth, Th. Nöldeke, O. Loth, E. Prym, H. Thorbecke, S. Fraenkel, I. Guidi, D. H. Müller, M. Th. Houtsma, S. Guyard, V. Rosen et M. J. de Goeje. Leiden: Brill, 1879ff. Rez.: Th. Nöldeke: LZ (1879), 680-681; (1880), 1121-1122.

Thorbecke, Heinrich: Mīḫā’īl Ṣabbāġʻs Grammatik der arabischen Umgangssprache in Syrien und Ägypten. Nach den Münchener Handschriften herausgegeben. Straßburg: Trübner, 1886. Rez.: J. Barth: DLZ 8 (1887), 340-341.

Vandenhoff, B. (Hg.): Nonnulla Tarafae poetae carmina ex arabice latinum sermonem versa notisque adumbrata. Berlin: ?, 1895. Rez.: J. Barth: ZDMG 51 (1896), 535-547.

Vernier, Donat: Grammaire arabe. Beirut: ?, 1891/92. Rez.: J. Barth: DLZ 13 (1892), 1358-1359; 15 (1894), 522-523.

Vollers, Karl (Hg., Übers.): Die Gedichte des Mutalammis. Arabisch und deutsch bearbeitet. Leipzig: Hinrichs, 1903. Rez.: J. Barth: ZDMG 58 (1904), 217-225.

Wehr, Hans: Barth, Jacob. In: NDB 1 (1953), 603-604.

Weißbach, Franz Heinrich: Beiträge zur Kunde des Irak-Arabischen. 1. Erste Hälfte: Prosa-Texte. Leipzig: Hinrichs, 1908. Rez.: J. Barth: DLZ 29 (1908), 2393-2396.

Wellhausen, Julius (Hg., Übers.): Lieder der Hudhailiten, arabisch und deutsch. In: Skizzen und Vorarbeiten. Heft 1. Berlin: Reimer, 1884. S. 103-175. Rez.: J. Barth: ZDMG 39 (1885), 151-164.

Zimmern, Heinrich: Vergleichende Grammatik der semitischen Sprachen. Elemente der Laut- und Formenlehre. Mit einer Schrifttafel von Julius Euting. Berlin: Reuther & Richard, 1898. Rez.: J. Barth: LZ (1898), 261-263.

  • Erstellt am .
Print Friendly, PDF & Email