Sine Demirkıvıran (1979-) (Bibliographie)

Demirkıvıran, Sine und Derya Oğuz: Kulturelle Aspekte der Pragmatik und ihre Bedeutung im Übersetzungsprozess. In: Diyalog - Interkulturelle Zeitschrift Für Germanistik 1 (2020), 211-231.

Demirkıvıran, Sine und Mehmet Tahir Öncü: Koranübersetzungen im Spannungsfeld von „erstrebter“ Kontroverstheologie und formal-ästhetischer Auffassung. In: Religion und Translation. Impulse für Translationswissenschaft und Religionspädagogik. Hg. Christiane Nord, Mehmet Tahir Öncü, Abdel-Hafiez Massud. Berlin: Logos, 2021. S. 9-42.

Demirkıvıran, Sine: Die Bedeutung epochaler Merkmale im Hinblick auf die Übersetzungsstrategien - Koranübersetzungen in Deutschland bis zum 20. Jahrhundert -. Sakarya Universität: Masterarbeit, 2013.

Demirkıvıran, Sine: Friedrich Rückerts Texte im Spannungsfeld von Philologie, Übersetzung und Dichtung. Am Beispiel der Koranübersetzung, der Übertragung der Ghaselen Rumis und der Gedichtsammlung Östliche Rosen. (Universität) Mannheim: Diss., 2019; Berlin: Logos, 2020.

Demirkıvıran, Sine: Hybridität in der Übersetzung orientalischer Literatur – Verschmelzung morgenländischer Illustrationen und abendländischer Rezeption als ein Interkulturalitätskonzept? In: The Journal of Turkish Cultural Studies (Türk Kültürü İncelemeleri Dergisi) 21/43 (2020), 445-474.

Demirkıvıran, Sine: Joseph von Hammer-Purgstall als Übersetzer und Vermittler von osmanisch-türkischer Literatur: Am Beispiel der Übersetzung von Bakis Divan. In: Übersetzerforschung in der Türkei I. Hg. Mehmet Tahir Öncü, Leyla Coşan. Berlin: Logos, 2020. S. 125-144.

Demirkıvıran, Sine: Ortaçağ’da Batıda Yapılan İlk Kur’an Çevirileri ve Çevirmenlerin Çeviri Stratejileri. In: Akademik İncelemeler Dergisi 9 (2014), 233-247.

  • Erstellt am .
  • Gelesen: 93
Print Friendly, PDF & Email